Menü

Wer steckt hinter dem Projekt tim?

tim Steirischer Zentralraum ist ein Angebot der Gemeinen Hart bei Graz, Nestelbach bei Graz, Laßnitzhöhe, Gratwein-Straßengel, Premstätten, Lieboch, Söding-Sankt Johann, Stattegg, Bärnbach und der Stadtwerke Voitsberg und Köflach. Unterstützt werden sie vom Regionalmanagement Steirischer Zentralraum, das auch für die Projektentwicklung zuständig ist und das Betreibermodell mit vielen Partnern entwickelt hat. Hervorgegangen ist tim-Steirischer Zentralraum aus dem Projekt „REGIOtim – Phase 1“ und „REGIOtim – Implementierungsphase“, gefördert durch Mittel der Europäischen Union (EFRE/IWB ; Interreg Central Europe) und des Regional- und Verkehrsressorts des Landes Steiermark.

Frage nicht beantwortet?

Kontaktiere uns per E-Mail oder unter 0316 884 888 200 Videos, die viele deiner Fragen beantworten, gibt es hier!
Schon gewusst?
Bei einer Neuanmeldung zu tim-Zentralraum sparen sich Besitzer:innen eines KlimaTickets die erste Mitgliedsgebühr in Höhe von 50€. Für mehr Infos, klicke einfach auf den Button!
Mehr Infos!