Menü

100 Business-Kunden und Studentenrabatt

Neuigkeiten zum Semesterstart

Seit der Eröffnung der ersten beiden Standorte vor drei Jahren sind neben Privatkunden auch bereits 100 Unternehmen mit dem (e-)Carsharing-Modell tim (täglich. intelligent. mobil.) in Linz nachhaltig mobil: Die Wirtschaftshochschule LIMAK ist der 100. Business-Kunde und nutzt vorwiegend den tim-Mobilitätsknoten an der Johannes Kepler Universität (JKU). Apropos JKU – pünktlich zum Semesterbeginn im Oktober startete das neue Angebot für Studierende. Wer bei uns im tim-Servicecenter eine Mitgliedschaft abschließt und seinen Studentenausweis vorzeigt, spart bei Registrierungsgebühr, monatlicher Grundgebühr und Mindestvertragslaufzeit!

LIMAK setzt auf die Flexibilität von tim

Der 100. tim-Businesskunde ist die LIMAK Austrian Business School, die in direkter Nähe zur JKU auf akademische Führungskräfteentwicklung spezialisiert ist. Ihre Mitarbeiter sind nun unkompliziert und nachhaltig ohne eigenes Auto mobil. „Wir haben uns für tim entschieden, da viele unserer Projektmanager mit öffentlichen Verkehrsmitteln ins Büro kommen. Für Geschäftsfahrten, für die das Auto logistisch am besten geeignet ist, können wir als Ergänzung zu den Öffis flexibel tim nutzen. Damit kommen wir rasch überall hin. Da sich ein Standort gleich neben unserem Büro an der JKU befindet, liegt es nahe, dass wir dieses Service gewählt haben – zumal es kostenseitig sehr attraktiv ist“, sagt LIMAK-Geschäftsführer Mag. Gerhard Leitner, MSc. Etwa zehn LIMAK-Mitarbeiter sind flexibel mit tim unterwegs.

tim ist klima- und kundenfreundlich

„Bei tim wird der Sharing-Gedanke gelebt. Wenige Autos werden von vielen genutzt. Das schätzen immer mehr Unternehmen. Gleichzeitig ist es für sie ein Schritt in Richtung E-Mobilitätsnutzung“, sagt LINZ AG-Vorstandsdirektorin Dr.in Jutta Rinner.

Aktuell stehen neun tim-Standorte im Stadtgebiet von Linz und einer in der Stadt Leonding zur Verfügung. Das Angebot ist ein idealer Begleiter durch den beruflichen Mobilitätsalltag. Der große Vorteil für Unternehmen liegt darin, dass die Autos flexibel und individuell zur Verfügung stehen. Darüber hinaus müssen sich die Kunden nicht um Pickerl, Vignette & Co. kümmern.

Zwei tim-Kartenvarianten stehen Unternehmen für die Nutzung zur Verfügung:

  • die nicht-personalisierte Business-Karte (= eine Firmenkarte für alle): Das Unternehmen nimmt eine (oder mehrere) nicht-personalisierte Karte(n) in Anspruch und entscheidet dann selbst, welcher Mitarbeiter jeweils die Karte und damit das tim-Angebot nutzt.
  • die personalisierte Business-Karte (= mehrere Firmenkarten für ausgewählte Mitarbeiter): Das Unternehmen nutzt personalisierte Business-Karten für bestimmte Mitarbeiter. Die ausgestellte Karte steht dann nur der jeweiligen Person zur Verfügung.

Vorteilspreis für Studierende

Der tim-Standort JKU ist sowohl für die LIMAK als auch für die Lehrenden und Lernenden an der Johannes Kepler Universität optimal gelegen.

Ab Semesterbeginn im Oktober 2022 profitieren Studierende außerdem von einem Studentenrabatt. Dadurch werden Registrierungsgebühr, monatliche Grundgebühr und Mindestvertragslaufzeit halbiert.

Student:innen fahren günstiger!
Du studierst, hast kein eigenes Auto, brauchst aber ab und zu eines? Dann ist tim das richtige für dich! Ab sofort stehen dir unsere Vorteile für Student:innen zur Verfügung. Neugierig geworden? Alle weiteren Infos erhältst du mit einem Klick auf "Mehr erfahren".
Mehr erfahren